Lernen in der Arbeit leicht gemacht

18.09.2019

Lernen beim Arbeiten – geht das? Und ob. Wie schnell, gut und effizient wir an unserem Arbeitsplatz lernen, wird oftmals unterschätzt. Wir sind uns häufig nicht bewusst, was oder wieviel wir nahezu täglich bei unserer Arbeit lernen. Lernen beim Arbeiten ist keine Maßnahme zum Einsparen von Fortbildungsangeboten, sondern eine andere Form des Lernens.


Wir lernen nicht, indem wir nur zuhören und/oder zusehen, sondern v.a. indem wir es auch selber tun. Wer im Fernsehen Fußball schaut, lernt nicht Fußballspielen. Erst im eigenständigen Handeln zeigt sich unser Können. Dieses Können erwerben wir nicht durch bloßes Zuhören in einem Seminar, sondern durch selber machen und umsetzen – und das, so lange bis „es sitzt“. Am besten in der realen Situation am Arbeitsplatz. Diese Form der Lernens, auch arbeitsplatzbezogenes Lernen genannt, kann durch entsprechende Methoden unterstützt werden. Dies ist in vielen Situationen ohne großen Aufwand möglich – wie, das erfahren Sie in diesem Training.

 

 

Inhalte:
Die verschiedenen Methoden des arbeitsplatznahen Lernens werden vorgestellt und erklärt: z.B. Lernpartnerschaft, Lernprozessbegleitung, Multiplikatorfunktion
Die Methoden und ihre Einsatzmöglichkeiten am Arbeitsplatz: wann ist welche Methode die passende?
Praxisbeispiele

 

 

Ihr Nutzen:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
lernen verschiedene Methoden des arbeitsplatznahen Lernens kennen,
planen den konkreten Einsatz einer Methode in ihrem Bereich,
bearbeiten in der Gruppe mit den Referenten eigene Praxisbeispiele, so dass sie nach der Veranstaltung mit einem konkreten Lösungsvorschlag zurück in die Praxis gehen.

 

 

Dozentin:

Britta Andresen, M.A., AkademieDO; Klinikum Dortmund gGmbH

 

 

Methoden und Vermittlungsformen:
Präsentation
Gruppenarbeit
erarbeitendes Gespräch
Bearbeitung von Praxisbeispielen

 

 

Teilnehmerkreis:

Leitungen aller Bereiche, Praxisanleiter, Multiplikatoren

 

 

 

Diese Veranstaltung wird ausschließlich für Mitarbeiter/innen des Klinikums und der ServiceDO angeboten.

 

 

Termin und Ort:

Kurs 8608: 15.05.2019

                     11.07.2019 (Reflexionstag)

 

Kurs 8609: 18.09.2019

                     26.11.2019 (Reflexionstag)

 

Klinikum Dortmund gGmbH

Raum Rothe Erde, AVS-Gebäude, 1. Etage

Beurhausstr. 40

44137 Dortmund

 

 

Zeit:

9.00 - 16.30 Uhr

 

 

Teilnahmegebühr:

kostenlos

 

 

Beratung & Kontakt:

0231-953-20236

stefanie.giese(at)klinikumdo(punkt)de

 

AkademieDO
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 20236
info [at] akademiedo [dot] de