3. Nachmittag der Infektionsprävention

Hier registrieren

3. Nachmittag der Infektionsprävention                               Nr. 8252

 

Der Nachmittag der Infektionsprävention richtet sich speziell an Pflegende und dient der Aktualisierung von Kenntnissen in der Infektionsprävention und Krankenhaushygiene sowie zur Klärung offener Fragen aus der Praxis.

 

Wesentliche Inhalte:                            

 

 

Ihr Nutzen:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

 

 

 

Dozentinnen/Dozenten :

Dr. med. Frank Hünger, Direktor des Instituts für Krankenhaushygiene und Klinische Mikrobiologie; Klinikum Dortmund gGmbH

Dr. med. Andrea Guyot, Fachärztin des Instituts für Krankenhaushygiene und Klinische Mikrobiologie; Klinikum Dortmund gGmbH 

 

Und weitere interne und externe Referentinnen und Referenten

 

 

Methoden und Vermittlungsformen:

Die Vermittlung erfolgt praxisnah unter Berücksichtigung pädagogischer Aspekte der Erwachsenenbildung

 

 

Teilnehmerkreis:

Mitarbeiter/innen des Klinikums, z.B. Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger/innen, Altenpfleger/innen, Medizinische Fachangestellte usw.

 

 

      

 

 

Termin und Ort:

Kurs 8252: 23.01.2019

 

Klinikum Dortmund gGmbH

Hörsaal Kinderchirurgie

Stefan-Engels-Platz 1

44137 Dortmund

 

Zeit:

15.00 – 17.00 Uhr

 

Teilnahmegebühr:

kostenlos

 

 

Beratung & Kontakt:

Tel.: 0231-953-20527

jutta.brockmann-kursch(a)klinikumdo.de