Zu unserer FaceBook-Seite
AkademieDO | Kompetenz in Gesundheit und Pflege

AKADEMIEDO

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon: 0231- 953 20236

Mail: info(a)akademiedo.de

Die AkademieDO-App

Jetzt für Android und als WebApp    WebApp

Mentoring und Praxisanleitung in den medizinisch– technischen Gesundheitsfachberufen

Hier registrieren

Mentoring und Praxisanleitung in den medizinisch– technischen Gesundheitsfachberufen                   Nr. 8616

 

Die Anleitung und Einarbeitung von Auszubildenden und neuen Kolleginnen und Kollegen sind wesentliche Bausteine der Personal- und Organisationsentwicklung. Mit diesem Angebot bieten wir eine Qualifizierung an, die es Ihnen ermöglicht, Aufgaben im pädagogischen Prozess der Ausbildung und Einarbeitung wahrzunehmen.

 

Inhalte:

  • berufsrelevante Rechtsvorschriften
  • Kommunikation in Lehr–/Lernsituationen
  • Lerntheorien und Lernpsychologie
  • aktuelle Lehr-/Lernkonzepte
  • Didaktik und Methodik der praktischen Ausbildung
  • Einarbeitungskonzepte in der betrieblichen Praxis
  • Bewertung und Beurteilung von Lernleistungen
  • staatliche Abschlussprüfungen

 

Ihr Nutzen:

  • Unter Berücksichtigung der gesetzlichen beruflichen Grundlagen werden Sie befähigt, pädagogische Prozesse selbstständig zu planen, zu gestalten, anzuwenden und zu evaluieren sowie Einarbeitungskonzepte zu entwickeln.
  • Als Mentor/in bzw. Praxisanleiter/in fördern Sie den Lernerfolg und sind in der Lage, als Fachpraxisvertreter gemeinsam mit den Lehrenden der Schulen die staatlichen Abschlussprüfungen abzunehmen.
  • Nach bestandener Prüfung erwerben Sie den Abschluss als „Mentor/in und Praxisanleiter/in in medizinisch-technischen Gesundheitsfachberufen“.
  • Darüber hinaus haben MTA die Möglichkeit, die Weiterbildungsinhalte beim Deutschen Institut zur Weiterbildung für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin e.V. (DIW-MTA) anerkennen zu lassen.

 

Kursleitung:

Tina Hartmann, Dipl. Medizinpädagogin, Schule für Gesundheitsberufe, Bereichsleitung MTRA; Klinikum Dortmund gGmbH

 

Methoden und Vermittlungsformen:

Die Vermittlung erfolgt praxisnah unter Berücksichtigung pädagogischer Aspekte der Erwachsenenbildung.

 

Teilnehmerkreis:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Staatliche Prüfung und Berufserlaubnis in einem medizinisch-technischen Gesundheitsfachberuf oder eine als gleichwertig anerkannte Qualifikation
  • mind. 2-jährige Berufserfahrung in der betrieblichen Praxis.

 

 

Termin und Ort:

Kurs 8616:

 

Modul 1:          18.-20.9.2019                                   

Modul 2:         09.-11.10.2019                                 

Modul 3:         04.-06.12.2019                                  

Modul 4:        08.-10.01.2020                                  

Modul 5:        26.-28.02.2020                                  

Modul 6:        22.-24.04.2020                                  

Modul 7:         07.-08.05.2020  

 

 

Klinikum Dortmund gGmbH

Raum Tremonia, Verwaltungsgebäude, 1. Etage

Beurhausstraße 40

44137 Dortmund

 

Dauer:

Die Weiterbildung erfolgt berufsbegleitend und umfasst insgesamt 200 Unterrichtsstunden (160 Präsenzstunden und 40 Stunden Selbststudium und Abschlusskolloquium). 

 

Zeit:

jeweils 8.00 – 15.30 Uhr

 

 

Teilnahmegebühr:

990,00 €

Für Mitarbeiter/innen des Klinikums ist die Teilnahme kostenlos.

 

 

Beratung & Kontakt:

0231-953-20239

dorothee.grosse(a)klinikumdo.de