4. Interventions-Workshop Dortmund

19.03.2020

19.–20. März 2020


Programm


Donnerstag, 19.03.2020
Dortmunder U


09.00 Uhr Begrüßung S. Rohde
Karotis und Stroke

09.05 Uhr
Studienlage Karotis: Was gibt’s Neues 
J. Eyding

09.30 Uhr
Karotisstenting: Schritt für Schritt
T. Breyer

10.00 Uhr
Neue Stents: Chancen und Limitationen
O. Jansen

10.30 Uhr
Die schwierige Karotisstenose: Tips und Tricks
S. Rohde

11.00 Uhr
Kaffeepause

11.30 Uhr
Karotisstening und Thrombektomie
P. Papanagiotou

12.00 Uhr
Thrombektomietechniken:
Immer first-pass!  A. Mpotsaris

12.30 Uhr
Periphere Verschlüsse M. Möhlenbruch

13.00 Uhr
Mittagessen

13.45 Uhr
Falldiskussionen und Videocases
Karotis und Stroke

15.00 Uhr
Kaffeepause

Durale AV-Fisteln

15.30 Uhr
Natürlicher Verlauf, Klassifikation, ¬Symptomatik T. Breyer

16.00 Uhr
Endovaskuläre Therapie M. Möhlenbruch

16.30 Uhr
Neurochirurgische Therapie O. Müller

17.00 Uhr
Falldiskussionen Durale AV-Fisteln
W. Weber, S. Rohde

18.00 Uhr
Get together

 

Freitag, 20.03.2020
Klinikum DO, Magistrale & Hörsaal


Von der Notaufnahme bis zur -Stroke-Unit
Hörsaal der Kinderklinik (alle Teilnehmer)

08.30 Uhr Gruppeneinteilung und Erläuterung des -Ablaufs S. Rohde, G. Reimann, R. Ellerkmann

09.15 Uhr Neurologische Untersuchung in der -Notaufnahme L. Erschoff

09.30 Uhr Schlaganfall-Bildgebung I: ASPECT-Score
N. Münnich

09.45 Uhr Schlaganfall-Bildgebung II: CT-A und CT-P
T. Breyer

10.00 Uhr Umzug in den ZOPF und Aufteilung in zwei Gruppen

Gruppe 1 Gruppe 2 

10.15 Uhr 11.45 Uhr Stroke-School
Start: Schockraum der Notaufnahme, ZOPF

11.45 Uhr 10.15 Uhr Simulatortraining
Magistrale, Konferenzraum 1

13.15 Uhr Mittagspause
Magistrale, Konferenzraum 2 

14.00 Uhr Nachbesprechung und Abschlussdiskussion
Hörsaal der Kinderklinik (alle Teilnehmer) 

15.30 Uhr Ende der Veranstaltung 

 

Referenten und Mentoren

Dr. Tobias Breyer
Klinik für Radiologie und Neuroradiologie
Klinikum Dortmund gGmbH

Prof. Dr. Richard Ellerkmann
Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und postoperative Schmerzmedizin
Klinikum Dortmund

Laura Erschoff
Klinik für Neurologie
Klinikum Dortmund gGmbH

Prof. Dr. Jens Eyding
Klinik für Neurologie
Klinikum Dortmund gGmbH

Univ.-Prof. Dr. Olav Jansen
Klinik für Radiologie und ¬Neuroradiologie
Universitätsklinikum Kiel

PD. Dr. Markus Möhlenbruch
Neurologische Klinik
Universitätsklinikum Heidelberg

Dr. med. Nico Münnich
Klinik für Radiologie und Neuroradiologie
Klinikum Dortmund gGmbH

Univ.-Prof. Dr. Anastasios Mpotsaris
Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie
Universitätsklinikum Aachen

Prof. Dr. med. Oliver Müller
Neurochirurgische Klinik
Klinikum Dortmund

Prof. Dr. med. Panagiotis Papanagiotou
Klinik für diagnostische und interventionelle Neuroradiologie
Klinikum Bremen

Carsten Peters
Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und postoperative Schmerzmedizin
Klinikum Dortmund gGmbH

Holger Pohl
Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und postoperative Schmerzmedizin
Klinikum Dortmund gGmbH

Gernot Reimann
Klinik für Neurologie
Klinikum Dortmund gGmbH

Prof. Dr. Stefan Rohde
Klinik für Radiologie und Neuroradiologie
Klinikum Dortmund gGmbH

Prof. Dr. med. Werner Weber
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin
Universitätsklinikum Bochum

 

Um Anmeldung bis zum 12.03.2020 wird gebeten:
Klinikum Dortmund gGmbH
AkademieDO · z. Hd. Jutta Brockmann-Kursch
Beurhausstr. 40 · 44137 Dortmund
Tel.: +49 231 953 20527
Fax: +49 231 953 21063
jutta.brockmann-kursch@klinikumdo.de
oder online unter www.akademiedo.de/a9621

Teilnahmegebühren:
komplett nur 19.03.2020
ohne StrokeSchool
MTRA 50,00 € 40,00 €
Weiterbildungsassistent 150,00 € 135,00 €
Fachärzte/Oberärzte 180,00 € 160,00 €
Chefärzte 280,00 € 250,00 €

 

Die Veranstaltung ist im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe mit 20 Fortbildungspunkten (Kategorie: C) anrechenbar.
Die Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie bewertet Ihre o. g. Veranstaltung mit 20 CME-Punkte der Kategorie C.
Die Veranstaltung ist im Rahmen der DeGIR-/DGNR-Zertifizierung mit 20 CME-Punkten für Modul E anerkannt.
Im Rahmen der Zertifizierung der DIW-MTA ist die Veranstaltung mit 16 Fortbildungspunkten (Kategorie C) anrechenbar.


Termin
19.–20. März 2020
Veranstaltungsorte
Dortmunder U
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund
Klinikum Dortmund gGmbH
Beurhausstr. 40
44137 Dortmund


Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Stefan Rohde
Klinikum Dortmund gGmbH
Beurhausstr. 40
44137 Dortmund


Ansprechpartnerin

Frau Jutta Brockmann-Kursch
AkademieDO
Klinikum Dortmund
Tel.: 0231 953 20527
Fax: 0231 953 21063
jutta.brockmann-kursch(at)klinikumdo(punkt)de

 

Hotel-Kontingent
Mercure-Hotel
Olpe 2
44135 Dortmund
Tel.: 0231/543200
Bitte buchen Sie bis zum 20.02.20 selbst unter dem Stichwort „Klinikum ¬Dortmund“

 

Die Veranstaltung wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung von ab medica Deutschland GmbH & Co. KG
500 €
Abbot Medical GmbH
750 €
Acandis GmbH
500 €
Medtronic Deutschland GmbH
750 €
MicroVention Deutschland GmbH
2250 €
Penumbra Europe GmbH
500 €
Phenox GmbH
1000 €
Stryker GmbH & Co. KG
500 €
ulrich medical GmbH & Co. KG
500 €
Johnson & Johnson Medical GmbH – CERENOVUS
500 €


weitere Sponsoren sind angefragt
 

Den Flyer finden Sie hier

 

 

 

AkademieDO
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 20236
info [at] akademiedo [dot] de