5. Dortmunder Dialyse-Symposium

27.10.2022

Aktuelle Erkenntnisse und Innovationen
Donnerstag, 27. Oktober 2022
Beginn: 9:00 Uhr
Ort: Kongresszentrum Westfalenhallen


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,


Nach 2-jähriger Pandemie-bedingter Pause dürfen wir Sie wieder herzlich zum 5. Dialyse-Symposium nach Dortmund einladen. Stand heute ist die Veranstaltung in Präsenz geplant, sofern sich die Infektionslage in den nächsten Tagen und Wochen nicht ändert und behördliche Auflagen nicht dagegen sprechen. Sollte eine Teilnahme in Präsenz nicht möglich sein, werden wir Sie frühzeitig informieren. Ansonsten bleibt das Format in bewährter Weise. In den Vorträgen werden die aktuellen Erkenntnisse rund um die Dialyse und Dialyseverfahren praxisnah präsentiert. Zwischen den Vorträgen bleibt viel Zeit für Diskussionen und Fragen. Die Vorträge stehen Ihnen nach der Veranstaltung in elektronischer Form zur Verfügung. Die Zertifizierung ist bei der zuständigen Ärztekammer beantragt. Wir hoffen, dass das Programm Ihr Interesse findet. Wir freuen uns sehr, Sie zu dieser Veranstaltung in Dortmund begrüßen zu können.


Mit freundlichen Grüßen


Dr. Fedai Özcan                                    Prof. Dr. Andreas Kribben
Klinikum Dortmund gGmbH                Universitätsklinikum Essen

 

 

Programm:

09.00 Uhr Begrüßung: F. Özcan, A. Kribben

VORSITZ: A. Kribben / F. Özcan

09.10 Uhr

  • Citrat zur Antikoagulation bei intermittierender Dialyse. Welche Patienten unter welchen Umständen und mit welcher Technik? J. Beige
  • Was tun bei Stress in der Dialyse? H. Krampitz
  • Wie vorgehen bei ungeplantem Beginn der Dialyse ohne vorher angelegten Dialysezugang? F. Artunc

10.30 Uhr Kaffeepause

VORSITZ: A. Willeke / G. Schott

11.00 Uhr

  • PET Test einmal im Jahr – und welche Konsequenzen kann ich daraus ziehen? G. Schott, I. Wiegard-Szramek
  • Asssistierte PD – Erfahrungen aus Dortmund A. Willeke, A. Kromm
  • Gibt es Limitationen für die operative PD Katheter Anlage bei komplexen Erkrankungen (terminale Herzinsuffizienz, Zystennieren, Adipositas uvm.)? C. Jürgens

12.40 Uhr Mittagspause

  • Verzögerte Shuntmaturation - Welche Optionen gibt es? A. Meyer
  • Extrakorporale Adsorptionsverfahren zur Zytokinelimination? S. Mitzner
  • Post-Covid: Klinik, Pathophysiologie und Ansätzefür die Therapie C. Scheibenbogen

14.50 Uhr Kaffeepause

VORSITZ: N. Heyne / B. Kitsche

15.20 Uhr

  • Der informierte Patient M. Koczor
  • „Green Dialysis“ – in aller Munde. Was steckt dahinter? N. Heyne
  • Zukunft der Dialyse: B. Kitsche

17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Referenten:

Apl.Prof. Dr. Ferruh Artunc Universitätsklinikum Tübingen
Prof. Dr. Joachim Beige KfH-Nierenzentrum am Klinikum St. Georg, Leipzig
Prof. Dr. Nils Heyne Universitätsklinikum Tübingen
Dr. Claudius Jürgens Klinikum Dortmund gGmbH
Dr. Benno Kitsche KfH-Nierenzentrum, Köln-Merheim
Martin Koczor Bundesverband Niere eV
Heidi Krampitz Compass consulting, Hamburg
Prof. Dr. Andreas Kribben Universitätsklinikum Essen
Alexander Kromm Medical 4 You GmbH, Dortmund
Dr. Alexander Meyer Johanniter-Krankenhaus Rheinhausen GmbH, Duisburg
Prof. Dr. Steffen Mitzner Universitätsmedizin Rostock
Dr. Fedai Özcan Klinikum Dortmund gGmbH
Prof. Dr. Carmen Scheibenbogen Charité – Universitätsmedizin Berlin
Dr. Gabriele Schott Helios Klinikum Duisburg
Ina Wiegard-Szramek Universitätsklinikum Essen
Dr. Astrid Willeke KfH-Nierenzentrum, Dortmund

 

Termin:
Donnerstag, 27. Oktober 2022
Registrierung ab 08.30 Uhr


Veranstaltungsort:
Kongresszentrum
Westfalenhallen,
Saal 8 und Panorama-Foyer
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund
www.westfalenhallen.de


Teilnehmergebühren:
Ärzte 60 €, Pflegende 30 €
inkl. Pausengetränke und
Verpflegung


Veranstalter:
AkademieDO
Klinikum Dortmund gGmbH
Beurhausstr. 40, 44137 Dortmund

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl wird um
Anmeldung bis zum 13.10.2022 gebeten.

 


Ansprechpartnerin:
AkademieDO · Jutta Brockmann-Kursch
Beurhausstr. 40 · 44137 Dortmund
Tel.: +49 (0) 231 953 20527
Fax: +49 (0) 231 953 21063
jutta.brockmann-kursch(at)klinikumdo(punkt)de

 

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

 

AkademieDO
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

info [at] akademiedo [dot] de