Auffrischungskurs für Prüfer/Stellvertreter und Mitglieder einer Prüfgruppe bei klinischen Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz

03.09.2020

Dieser Kurs dient als Auffrischung der bestehenden GCP-Kenntnisse und richtet sich an alle Mitarbeiter in Prüfstellen klinischer Arzneimittel- und Medizinproduktestudien, die bereits an einem Grundlagen- bzw. Aufbaukurs teilgenommen haben oder mehrere Jahre Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien besitzen.


Die Inhalte werden mit den Teilnehmenden interaktiv erarbeitet und dadurch wiederholt und vertieft. Außerdem werden jeweils die aktuellen Neuerungen der relevanten Gesetze und Regularien präsentiert.

 

 

Inhalte:

  • Update: Rechtliche Rahmenbedingungen für klinische Prüfungen nach AMG und MPG
  • Die Rolle des Prüfers als Manager der Prüfstelle
  • Informed Consent
  • Qualitätsmanagement – SOPs in klinischen Prüfungen
  • Meldung unerwünschter Ereignisse
  • Abschlusskolloquium
     

 

Ihr Nutzen:

Sie erhalten alle relevanten Informationen über den aktuellen Stand der Gesetzgebung  und erfüllen so die Empfehlung, als Beteiligte in Klinischen Studien Ihre Kenntnisse regelmäßig aufzufrischen.

 

 

Dozentin/Dozent:

Sabine Vortkamp, Dipl.-Biol., Leitung Fort- und Weiterbildung, Sponsorschaftsverfahren; Zentrum für Klinische Studien (ZKS); Münster

Dr. rer. nat. Tobias Kewitz, Zentrales Studienmanagement, Datenmanagement; Zentrum für Klinische Studien (ZKS); Münster

 

 

Methoden und Vermittlungsformen:

  • Vortrag
  • Interaktive Erarbeitung der aktuellen Neuerungen
  • Diskussion und Erörterung eigener Fragestellungen und Erfahrungen
     

 

Teilnehmerkreis:

Alle Mitarbeitenden in Prüfstellen für klinische Arzneimittel- und Medizinproduktestudien, die bereits an einem Grundlagen, bzw. Aufbaukurs für Prüfer/ Stellvertreter/ Mitglieder  klinischer Studien teilgenommen haben. 

Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe beantragt.

 

Termin und Ort:

Kurs 9526: 03.09.2020

 

Klinikum Dortmund gGmbH

Raum Westfalen

Beurhausstr. 40

44137 Dortmund

 

Zeit:

9.00 – 13.00 Uhr

 

Teilnahmegebühr:

260,00 € (inkl. Seminarunterlagen, Prüfungs- und Zertifikatsgebühren)

 

Beratung & Kontakt:

0231-953-20239
dorothee.grosse(at)klinikumdo(punkt)de

 

 

 

AkademieDO
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 20236
info [at] akademiedo [dot] de