Zu unserer FaceBook-Seite
AkademieDO | Kompetenz in Gesundheit und Pflege

AKADEMIEDO

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon: 0231- 953 20236

Telefon: 0231- 953 20225

Mail: info(a)akademiedo.de

Kommende Veranstaltungen

Vorträge vom 11. Dortmunder Wundforum 2017, sofern die Referenten einer Veröffentlichung zugestimmt...

Das sprengt mein Budget_ Wirtschaftliche Wundversorgung Pickel und Abszeß Überleitung im Wundmanagement Wundpflege mit naturheilkundlichen Mitteln Gesundheitspolitisches Update_Maik Stendera  

mehr

23.04.2018

Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung/ Basiskurs DIGAB

Die Versorgung und Betreuung von beatmeten Patienten setzt ein spezielles Wissen und entsprechende Kompetenzen voraus.

mehr

27.04.2018

Strahlenschutzkurs für OP-Personal nach Anlage 10 der Fachkunderichtlinie (RöV)

Die AkademieDO führt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Medizinische Strahlenphysik und Strahlenschutz und der Klinik für Radiologie und Neuroradiologie der Klinikum Dortmund gGmbH einen Strahlenschutzkurs für OP-Personal durch.

mehr

05.05.2018

16. Tag der Organkrebszentren

Die Behandlung von Tumorpatienten ist inhaltlich und zahlenmäßig einer der bedeutendsten Schwerpunkte am Klinikum Dortmund.

mehr

05.05.2018

Neurochiregio 2018

Samstag, 5. Mai 2018 9 - 14 Uhr Westfälischer Industrieclub Dortmund

mehr

16.05.2018

Lernen lernen – Verstehen ist nicht Umsetzen

Geht es Ihnen auch so: Sie haben eine Fortbildung besucht, dort viele interessante und nützliche Dinge erfahren, ein kompetenter Referent hat die Inhalte so vermittelt, dass Sie alles gut verstanden haben und Sie haben vielleicht auch schon eine Idee, was Sie in welcher Form in Ihrem beruflichen Alltag...

mehr

16.05.2018

Workshop Zeitmanagement für berufstätige Eltern – konkrete Hilfen zur Vereinbarkeit von Beruf und...

Dieser Workshop ist die Weiterführung des Vortrags „Organisation ist alles!? – Zeitmanagement für berufstätige Eltern“ vom 27.02.2018.

mehr

17.05.2018

Rechtliche Zulässigkeit der Patientenfixierung und/oder –sedierung als freiheitsentziehende Maßnahme

Regelmäßig werden Pflegende in ihrem beruflichen Alltag mit der Frage konfrontiert,ob temporär desorientierte oder nicht einsichtsfähige Menschen – z. B. im Rahmen eines Durchgangssyndroms oder Deliriums – fixiert und/oder sediert werden dürfen.

mehr

05.06.2018

Grundkurs im Strahlenschutz mit integrierter Unterweisung nach RöV für Ärztinnen und Ärzte

Mit diesem Grundkurs mit integrierter Unterweisung werden Ärzten die Kenntnisse im Strahlenschutz vermittelt, die notwendig sind, um unter ständiger Aufsicht und Verantwortung eines fachkundigen Arztes Röntgenstrahlen auf Menschen anzuwenden und damit die für die Fachkunde notwendigen Sachkundezeiten zu...

mehr

Veranstaltungen 1 bis 9 von 18
<< Erste < Vorherige 1-9 10-18 Nächste > Letzte >>