Transfer – so haben Fortbildungen einen echten Nutzen ...

Diese Veranstaltung findet ganzjährig statt. 

 

Was machen wir mit dem, was wir in einer...

Die AkademieDO geht (auch) online: Informationen zur Lernplattform ...

Diese Veranstaltung findet ganzjährig statt.

 

Wir möchten das eine tun, ohne das andere zu lassen,...

Elektronische Pflegedokumentation – epaAC/LEP (neu)

Pflegedokumentation / Pflegeprozess werden komplett elektronisch abgebildet. In dieser Fortbildung...

Weiterbildung „Algesiologische Fachassistenz /Schmerzexperte“

Die Anforderungen und die Erwartungen an die Versorgung und Betreuung von Menschen mit Schmerzen,...

Berufsbegleitende Weiterbildung zur pflegerischen Leitung einer ...

Das Bewerbungsverfahren ist abgeschlossen.

Die AkademieDO wird ab August 2021 erneut die...

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
 
 
 
 

AkademieDO

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon: 0231 - 953 20502

Mail: info [at] akademiedo [dot] de

Downloads

Bildungsprogramm 2022

Bildungsprogramm 2021

AkademieDO

Die AkademieDO der Klinikum Dortmund gGmbH entwickelt, plant und organisiert sowohl interne als auch externe Fort- und Weiterbildungen im Gesundheitsbereich. Mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der AkademieDO und einer Vielzahl qualifizierter und spezialisierter Referenten bietet Ihnen die AkademieDO regelmäßig ein professionelles Qualifizierungsprogramm.

Dabei geht es zum einen um Angebote für die rund 4.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums zu aktuellen Themen. Als eigene Akademie des Klinikums Dortmund mit seinem umfassenden Leistungsspektrum sind wir am „Puls der Zeit“, d.h. Angebote, die sich aus dem hausinternen Bedarf aufgrund aktueller Veränderungen in der Gesundheitsversorgung ergeben und medizinischer und pflegerischer Neuerungen entwickeln, sind andererseits auch für andere Anbieter im Gesundheitswesen relevant. Als Akademie eines Maximalversorgers mit rund 220.000 Patienten pro Jahr wissen wir, wie der Gesundheitsbereich „tickt“, kennen die Besonderheiten der Strukturen und Prozesse eines Gesundheitsbetriebes, die Spezifitäten und Anliegen der einzelnen Berufsgruppen.

Unsere Fort- und Weiterbildungsangebote beziehen sich einerseits auf die Entwicklung berufsfachlicher Kompetenzen, aber auch Seminare im Bereich der Schlüsselqualifikationen gehören zum Programm der AkademieDO. Dabei sind die Veranstaltungen sowohl als offene Seminare geplant, darüber hinaus bieten wir aber auch speziell auf unsere Kunden zugeschnittene Lösungen in Form von Inhouse-Schulungen an.

Ein besonderes Anliegen ist es uns, die Teilnehmenden bei der Umsetzung der erlernten Inhalte professionell zu unterstützen. Damit unsere Trainings tatsächlich „Früchte tragen“, haben wir eine ganze Reihe von Maßnahmen und Tools entwickelt, die dabei helfen, das Gelernte in der täglichen Praxis auch tatsächlich anzuwenden. Mit diesen Maßnahmen, die auf den aktuellen Erkenntnissen der Transferforschung basieren, unterscheiden wir uns von anderen Bildungsanbietern und erhöhen so die Effizienz unserer Trainings.

Hygieneregeln für unsere Fort- und Weiterbildungen

Liebe Teilnehmenden,

zu unser aller Sicherheit möchten wir Sie auf diesem Weg über die aktuell geltenden Hygienemaßnahmen für unsere Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen informieren, die auf den aktuellen Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW sowie den allgemeinen Verhaltensregeln unseres Instituts für Krankenhaushygiene basieren:

  • bitte nehmen Sie nur an unseren Veranstaltungen teil, wenn Sie ohne Krankheitszeichen sind (insbesondere Kopfschmerzen, laufende Nase, Niesen, Halsschmerzen, Fieber)
  • für die Teilnahme an unseren Präsenzveranstaltungen gelten die 3G-Regeln
  • bitte betreten Sie unsere Gebäude mit einem Mund-Nasen-Schutz (mindestens medizinischer MNS)
  • achten Sie bitte im gesamten Gebäude und während der Veranstaltung im Raum selbst auf den erforderlichen Mindestabstand von 1,5 m zu den anderen Teilnehmenden
  • während der Veranstaltung nutzen Sie nur einen festen Sitzplatz
  • der MNS kann am Sitzplatz abgelegt werden, wenn Sie vollständig immunisiert sind; getestete Teilnehmende müssen auch am Sitzplatz einen MNS tragen
  • bei Bewegung im Raum muss der MNS getragen werden
  • für einige von unseren Räumen gilt eine „Einbahnstraßen-Regelung“; bitte betreten und verlassen Sie den Raum entsprechend der Beschilderung
  • desinfizieren Sie sich Ihre Hände gründlich beim Betreten und Verlassen des Raumes; Desinfektionsspender mit Händedesinfektionsmittel sind in Eingangsnähe angebracht
  • auf eine stetige Frischluftzufuhr in dem jeweiligen Raum ist zu achten

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Team der AkademieDO